Organisierte Nachbarschaftshilfe in Klein Meckelsen

Die Gemeinde Klein Meckelsen richtet ab sofort ein Dorfhilfswerk für unsere Bürger ein.

Liebe Klein Meckelsener, wir möchten rechtzeitig ein kleines Netzwerk aufbauen, damit hier im Dorf den Bürgern der älteren Generation, den gesundheitlich Eingeschränkten und natürlich denjenigen, welche unter Umständen in eine 14-tägige Quarantäne gehen müssen, die Möglichkeit anbieten den Einkauf erledigen zu lassen.

Wir suchen dafür ein paar Helfer, die dieses erledigen möchten und können.
Dafür bitte eine E-Mail an gunda-rievesehl@t-online.de oder telefonisch 04282-593215

Wer in den nächsten Wochen Hilfe benötigt, der meldet sich ebenfalls per E-Mail bei gunda-rievesehl@t-online.de oder telefonisch auf 04282-593215

Wir hoffen sehr, dass wir dieses Netzwerk nicht zu sehr brauchen und wir gut durch die Pandemie kommen.

Halten Sie sich bitte ausnahmslos alle an die Vorgaben unserer Bundeskanzlerin dann kommen wir da gemeinsam gut durch.

Gemeinde Klein Meckelsen, 20.03.2020

Der Bürgermeister

Hermann Meyer

 

Eingestellt in Bürgermeister, Sonstiges und getagged als .

Schreibe einen Kommentar