Unser Dorf soll sauber bleiben

Aufruf von Regina Pils-Meyer

Liebe Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner,

wie schon angekündigt, möchte ich mit Euch diese Aktion 2018 wieder durchführen.

Wann?            Samstag, 17.03.2018 um 10:00 Uhr
Treffpunkt? Dorfzentrum

Aufgeteilt in kleinen Gruppen, ziehen wir von Straße zu Straße und werden alles säubern.
Hinweis: Für die Bereiche „Marschhorst – Langenfelde – Zum Schwarzen Kamp (Friedhof) – Dicke Buche – Durchgangsstraße Klosterhörn – Nüttel“ werden wir zusätzliche Fahrzeuge einsetzen.

Sollten genügend Dorfbewohner an der Aktion teilnehmen, ist es angedacht, jedes Straßennamenschild und alle Ortseingangsschilder zu säubern. Dazu möchte ich alle, die in der Nähe eines solches Schildes wohnen, bitten mit etwas Wasser und einem Lappen zum Säubern zu helfen. Das wäre total klasse und eine große Hilfe.

Die Gemeinde Klein Meckelsen möchte sich beteiligen und spendet allen fleißigen Helfern, als Dankeschön für den Einsatz, eine Suppe.

Es wäre schön, wenn wir uns am 17.03.2018 wieder sehen.
Ich freue mich auf viele nette Leute.
Wer sich zur Aktion anmelden möchte, melde sich bitte bei:

Regina Pils-Meyer, Westend 4
04282-4475 (auf den AB sprechen)

pils-meyer@gmx.de

Liebe Grüße

Familie Regina Pils-Meyer

Neuer Bürgermeister gewählt

Foto: Heidrun Meyer

Auf der gut besuchten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates wurde ein Nachfolger für den scheidenden Bürgermeister Heiko Schmeichel gesucht. Schmeichel selbst war es, der seinen bisherigen Stellvertreter Hermann Meyer vorschlug. Die Ratsmitglieder votierten einstimmig für ihn.

Als Nachfolger für Meyer auf dem Posten des Stellvertreters wurde, ebenfalls einstimmig, das langjährige Ratsmitglied Herbert Osterloh gewählt.

Nach vielen Zahlen und Regularien wie Jahresabschlüssen und Haushaltsplänen wurde über einen neu auf die Tagesordnung gesetzten Punkt abgestimmt:

Der Rat beschloss – wieder einstimmig – auf die Einführung einer Baumschutzsatzung zu verzichten. Die Verantwortung für den alten Baumbestand solle weiter in der Verantwortung der Bürger bleiben. Ausdrücklich gewünscht wurde die Rücksprache mit dem Rat vor der Durchführung irgendwelcher Maßnahmen.

Beschlussvorlage Baumschutzbestimmung

Anmelden bei »klein-meckelsen.de«

Kommentare oder Beiträge dürfen auf »Klein-Meckelsen.de« nur angemeldete Besucher erstellen. Du musst Dir also erstmal einen Zugang einrichten.

Das funktioniert folgendermaßen:

  1. Klicke auf der Startseite unter Meta auf den Eintrag “Anmelden”
  2. Klicke auf “Registrieren”
  3. Fülle auf dem sich öffnenden Formular die Felder mit Deinen Daten aus.
  4. Warte auf die Mail, die an die eingegebene Email-Adresse gesendet wird und bestätige den Link in der Mail

KLEIN-MECKELSEN.DE startet durch

Auf der Bürgerversammlung zum Thema Baumfrevel, wurde mehrfach und von mehreren Seiten Kritik an mangelnder Kommunikation und fehlender Gesprächsbereitschaft geäußert. In diesem Zusammenhang fiel auch das Wort “Homepage”.

Nun dient ja eine Homepage in erster Linie der Lieferung von Informationen und der Außendarstellung. Man kann aber auch Komponenten einbauen, die eine Diskussion und so ein virtuelles Gespräch erlauben.

Dies macht nur Sinn, wenn sich die Beteiligten verpflichtet fühlen, sachlich, konstruktiv und offen zu diskutieren. Wollen wir einen Versuch wagen?